DMR-Relais DB0ABG Ahrensburg im Regelbetrieb

DB0ABG

Das DMR-Relais DB0ABG auf dem Rathaus Ahrensburg (82m üNN) ist nun in den Regelbetrieb gegangen. Das Relais ist im Brandmeister-Netz mit seiner Heimat-Talkgroup auf den Cluster „Südholstein“ TS2/TG8 bzw. TS2/TG26229 (extern) verbunden und ist auch noch im DMRplus-Netz auf dem Reflektor „Hamburg/Schleswig-Holstein“ (Reflektor 4002 auf TS1/TG9) geschaltet. Statische Talkgroups sind auf TS1 die 910, 9112 und zeitweilig 91; auf dem TS2 die 2622, 26220, 26300 und zeitweilig die 26221 geschaltet. Somit können parallel in der Region mehrere QSOs laufen. Alle anderen Talkgroups sind dynamisch buchbar.

Diese Konfiguration ist übrigens auch auf den anderen Relais von E09 in Großhansdorf (bei DB0HHO), Lütjensee (bei DB0KUA) und Lüdersdorf (bei DM0LUE) geschaltet.

Ebenfalls sind in der Talkgroup „Südholstein“ auch die Relais DM0HL in Pöhls, DB0DWL aus Lübeck sowie DM0LUE in Lüdersdorf geschaltet, so dass dadurch eine durchgängige Funkversorgung zwischen Hamburg, Lübeck und Grevesmühlen entlang der A1 bzw. A20 in einer Talkgroup bzw. im Roaming-Betrieb möglich ist.

Auch wurde bei DB0ABG ein Funkrufsender installiert, der Nachrichten, Relaisstatusberichte und Neuigkeiten aus der Region Stormarn im DAPNET auf der Rubrik „Südholstein“ (das ist die 67 über die Sendergruppen „DL-HH“ und „DL-SH“) aussendet.

Weitere Betriebshinweise und Informationen werden zeitnah auch auf unserer Homepage auf "E09.de" und auf dieser Homepage bereitgestellt. Besonders freuen wir uns über Eure Reichweitenberichte und wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Relais.

Lutz / DL5KUA
Relais-Sysop E09