Satellitenbereiche freihalten

Wie die AMSAT berichtete gab es in der letzten Zeit Störungen von Satelliten-Eingaben durch DMR-Aussendungen im 70-cm-Band. Vermutet wurde Hotspot-Betrieb.

Wir möchten dies zum Anlaß nehmen, darauf hinzuweisen, dass die Bereiche

  • 145,800 ... 146,00 MHz
  • 435 ... 438 MHz

laut Bandplan dem Satellitenbetrieb vorbehalten sind und auf keinen Fall in diesem Bereichen terrestrischen Digitalfunk eingesetzt werden darf.

Für Hotspots- und Simplex-Repeater gibt es ausgewiesene Frequenzen, bzw. Frequenzbereiche. Die aktuellen Bandpläne findet man auf der Seite des DARC:

https://www.darc.de/der-club/referate/vus/bandplaene/